• Vollzeitfrei - Zeit für gute Ideen und kreative Energie Podcast

    09 Mein neues Projekt: Bei mir hat sich einiges getan…

    Ihr Lieben. Ich habe mich länger nicht gemeldet, weil sich gerade einiges bei mir verändert hat. Nach meiner Jobkündigung und der Jobsuche habe ich nun endlich einen Teilzeit-Job ergattert und viel mehr Zeit für euch und unser gemeinsames kreatives Netzwerk, das wir schaffen.

    Nachdem ich in den letzten Wochen etwas unglücklich mit Vollzeitfrei und den Inhalten war, habe ich eine Umfrage unter euch gestartet. Danke für euer wertvolles Feedback! Daraus mache ich jetzt etwas, mit dem wir uns alle wohler fühlen! Eine Weiterentwicklung von Vollzeitfrei – sozusagen.
    Für euch gibt es bald eine Plattform, wo es konkret um Menschen, Projekte und Ideen geht, die für eine bessere Zukunft sorgen. Es wird weiterhin einen Podcast geben und ein Online-Magazin und viele tolle andere Aktionen und Events. Ich freue mich schon sehr, euch Ende Juli endlich das Projekt „Wie werden wir?“ zu präsentieren. 
    Folgt mir einfach weiterhin auf Facebook https://www.facebook.com/vollzeitfrei/ und Instagram @vollzeitfrei – dann bekommt ihr da alles direkt mit – die sozialen Profile bleiben bestehen :)
    Alles Liebe und einen kreativen Tag wünscht euch eure Isabell

    08 Allein verreisen: Was mich die Auszeit gelehrt hat.

    Ich komme frisch aus dem Urlaub der etwas anderen Art: 5 Tage habe ich alleine im Harz verbracht, mit Wandern, spazieren, entdecken und einfach sein. Es war schwierig und herrlich zugleich. Am Anfang habe ich mich gefragt: Wie schaffe ich das nur? Obwohl ich immer schon gerne alleine ins Kino, ins Café oder zu Veranstaltungen gegangen bin. Doch das nun 5 Tage am Stück mit schlechtem Internet zu tun, war zu Beginn eine Herausforderung.

    Heute teile ich mit dir meine 4 Erfahrungen, die ich aus der Zeit mitnehmen konnte. Sicherlich sind das Erfahrungen, die mich auch im Alltag weiterbringen, ich merke es jetzt jeden Tag. Auch du kannst daraus lernen – hör dir gerne diese Podcast-Folge an – und buche dir eine Reise ganz allein, los! Es wird sich lohnen! :)
    Folge meinem Blog: www.vollzeitfrei.de
    Hole dir meine Freebies: die Vollzeitfrei-Worksheets
    Folge mir auf Facebook und Instagram

    07 Martje Kleinhans: mit vielen Ideen erfolgreich

    Sketchnotes, Handlettering und Erklärvideos: Martje Kleinhans hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit Anfang 2016 ist sie als „Kritzelfee“ selbstständig. Für Kunden erstellt sie Erklärvideos und in Kursen zeigt sie anderen Kreativen, wie auch sie kreativ auf Papier sein können. Erfahre im Podcast Interview mehr über die Frau mit den 1000 Ideen, die sie auch wirklich umsetzt.

    Ich hoffe, du konntest aus dem Interview eine Menge für dich und deine eigenen Vorhaben mitnehmen. Sende mir gerne Feedback an hallo@vollzeitfrei.de oder schreibe mir auf Facebook @vollzeitfrei

    Alle Angebote und Projekte von Martje findest du auf ihrer Website: Kritzelfee.de – dort findest du die nächsten Workshop-Termine und Links zu ihren Online-Kursen.

    Viel Spass mit der neuen Ausgabe des Kreativ-Talks. Du hast die erste Folge verpasst? Darin habe ich Laura aus Hamburg interviewt. Laura ist Gründerin vom Second Hand Markt Love Garments und kommt hier in der vierten Podcast Folge zu Wort. Hör rein oder lies weiter im Artikel: Laura im Kreativ-Talk

  • Wie werden wir? Der Podcast für Visionäre! Podcast

    #21 Schaffe dir Raum für Wachstum!

    Liebe Visionär*in, in dieser Folge geht es um unbeantwortete Fragen an dein Leben, um Herausforderungen, die dir begegnen. Meist reagieren wir darauf mit Anstrengung, Druck und dem Willen, jetzt unbedingt die Lösung zu finden.

    Die Lösung kommt aber meist in dem Moment zu uns, wenn wir nicht damit rechnen. Kennst du das auch? Du möchtest wissen, wie du dich in den Zustand begibst, dass du offener für die Antworten sind, die schon in dir stecken oder zu dir kommen? Ganz einfach. Höre diese Podcast Folge!
    Ich wünsche dir viele Erkenntnisse und Antworten auf deine Fragen.
    Links zu Wie werden wir?
    Alles Liebe, 
    deine Isabell

    #20 Wie kommst du für deine Überzeugungen ins Handeln? Interview mit Rebecca Lunderup

    Liebe Visionärin, lieber Visionär, hast du auch schon mal gedacht: Hätte ich damals mal etwas unternommen. Hätte ich mal nicht nur gemeckert. Wäre ich mal aus meiner Komfortzone rausgegangen, hätte ich mich mal gezeigt! Genau das hat meine Interviewpartnerin Rebecca Lunderup gemacht. Ihre Geschichte erfährst du in dieser Podcast-Folge.

    Die Hamburgerin Rebecca Lunderup ist 22 Jahre alt, als sie dieses Jahr nach während dem G20 Gipfel die Aktion „Hamburg räumt auf“ startet. Eine Aufräum- und Putzaktion am Sonntag des G20 Gipfel-Wochenendes. Am Ende kommen 10.000 Menschen zu ihrer Aktion, zu der sie in einer Facebook-Gruppe aufgerufen hat. Rebecca bekommt Pressetermine, gibt Interviews, trifft Politiker wie Bundespräsident Steinmeier. Wer hätte das gedacht? 
    Was hat Rebecca dazu angetrieben? Wie hat sie sich gefühlt, hat sie auch an sich gezweifelt? Welche Tipps hat sie für dich, wenn du auch einfach etwas starten möchtest, aber gerade noch an der Umsetzung oder deinem inneren Kritiker scheiterst. Das und mehr wird Rebecca in diesem Interview beantworten.
    Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration mit dieser neuen Podcast-Folge!
    Links zu Wie werden wir?
    Alles Liebe, 
    deine Isabell

    #19 Mediation: Frage dein 80-jähriges Ich um Rat!

    Liebe Visionärin, lieber Visionär, hast du gerade eine Frage auf dem Herzen, eine Herausforderung, die schwer zu bewältigen ist oder hast du das Gefühl, im Dunkeln zu tappen? Klarheit und Erkenntnis gibt dir diese Mediation, die ich dir heute und zum ersten Mal auf diesem Podcast einspreche.

    Wir sprechen heute mit unserem 80-jährigen Ich. Deine weise Version von dir Selbst, die mit Gelassenheit und Klarheit auf dein Leben zurückblickt. Du weißt, das Leben kann nur vorwärts gelebt und nur rückwärts verstanden werden. Darum fragen wir heute dein 80-jähriges Ich um Rat. Diese Meditation habe ich auf meinem Workshop zur Visionsfindung mit den Teilnehmer*innen gemacht. Danke für euer positives Feedback! Auf Wunsch, die Meditation noch einmal zu machen, habe ich sie jetzt noch mal für alle meine Hörer eingesprochen. 
    Ich bin gespannt, wie dir das Format Meditation gefällt. Gib mir gerne Feedback, es ist meine erste Meditation, die ich festgehalten habe :)
    Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration mit dieser neuen Podcast-Folge!
    Links zu Wie werden wir?
    Alles Liebe, 
    deine Isabell