• BriefMe - Zukunftspläne mit Herz Podcast

    #48 Wie flexibel ist unsere Identität? Interview mit Sozialpsychologe Prof Erb

    Heute habe ich Professor Dr. Erb von der Helmut-Schmidt-Universität im Interview. Der Sozialpsychologe hat mit seinem Team aus Studierenden und Promovierenden einen YouTube Kanal aufgebaut und erklärt darauf unterhaltsam und anschaulich sozialpsychologische Begriffe und Phänomene.

    Das Interview habe ich in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil sprechen wir darüber
    + wie Herr Prof. Erb seinen Weg in die Sozialpsychologie gefunden hat
    + was soziale und eigene Identität voneinander unterscheidet
    + welchen Einfluss das Umfeld, Mitmenschen und soziale Gruppen auf uns haben
    + was ein Selbstkonzept ist und wie flexibel sich das durch Erfahrungen ändern kann
    + wie sich Erfolgserlebnisse auf das Selbstvertrauen auswirken
    + warum wir uns Ausreden überlegen, wenn wir etwas nicht schaffen – oder innere Widersprüche haben
    + das Phänomen des Self-handicapping
    und wir sprechen über den Vorteil leichter Selbstüberschätzung.
    Der zweite Teil vom Interview kommt ganz bald hier im Podcast.
    Ich wünsche dir viel Freude und Erkenntnisse durch dieses Interview. 
    Erfahre mehr über Prof. Erb und die Sozialpsychologie auf dem
    Schreibe mir gerne dein Feedback als Rezension hier auf iTunes – oder als E-Mail an: info@briefme-coaching.de 
    Alles Liebe und viel Mut wünsche ich dir,
    deine Isabell 

    #47 Visualisierung: Ziellos? Entspanne dich im Moment

    Du hast das Gefühl, keine Ziele oder Visionen zu haben? Doch, hast du. Uns alle vereint das eine wahre Ziel hier auf Erden: zu leben, Erfahrungen zu machen und daran zu wachsen. Genieße den Moment – und vielleicht entdeckst du doch noch verborgene Leidenschaften, die sich lohnen, zu verfolgen.

    Diese Podcast-Folge ist für alle Menschen, die das Gefühl haben, gerade ohne Ziel  oder Vision unterwegs zu sein – und vielleicht auch den Druck verspüren, nun endlich den eigenen Weg zu finden. Entspanne dich! Nur in der Entspannung wirst du Klarheit finden! In der Meditation kehrst du zu dem Gefühl und dem Wissen zurück, dass du vollkommen bist, so wie du jetzt bist. Du wirst dich erfüllt im Moment fühlen, und das ist die Wahrheit. Außerdem kehren wir in der Visualisierung zurück in glückliche Kindheitsmomente und du wirfst mal einen Blick darauf, dass dir Freude gemacht hat, als es noch nicht darum ging, eine Vision zu haben oder Zielen zu folgen. Was hast du gerne gemacht? Womit hast du dich gerne beschäftigt – und worin warst du so richtig gut?
    Vielleicht schöpfst du daraus neue Inspiration für deinen Weg jetzt?

    In dieser Visualisierung

    + fühlst du dich erfüllt im Moment
    + erkennst du, das alles, was du brauchst, schon da ist
    + lässt den Druck los, Ziele oder Visionen haben zu müssen
    + kehrst du in schöne Kindheitserlebnisse zurück
    + und entdeckst deine Freuden und Leidenschaften in der Kindheit wieder

    Viel Klarheit und Erfüllung im Moment wünsche ich dir!
    Schreibe mir gerne dein Feedback als Rezension hier auf iTunes – oder als E-Mail an: info@briefme-coaching.de 
    Alles Liebe und viel Mut wünsche ich dir,
    deine Isabell 

    #46 Talente & Stärken sind egal, solange du weißt, was du willst

    „Ich habe eine Idee, aber ich glaube, meine Stärken liegen woanders, ich bin nicht gut genug.“ Diese Vorurteile oder Ausreden sich selbst gegenüber bremsen dich in deiner persönlichen Entwicklung – und verhindern womöglich, dass du etwas Wundervolles erschaffst.

    Vielleicht kennst du diese Gedanken, oder du hast von Eltern, Lehrer, Freunden oder Kollegen schon mal gehört: Das kannst du nicht, deine Stärken/dein Talent liegen woanders.
    So ein Quatsch! Talente und Stärken sind keineswegs der Schlüssel zum Erfolg in einer Sache. Sondern vielmehr dein Wille und dein Glaube an die Idee und an dich selbst.
    Diese Folge möchte ich allen tollen Frauen und Männern widmen, die ich in meinen Workshops oder Coachings schon gehabt habe oder die ich kenne, die sich diese limitierenden Glaubenssätze erzählen oder die an irgendeinem Punkt im Leben von anderen gesagt bekommen haben, was sie können, und was nicht.
    Diese Folge 
    + gibt dir Kraft, deiner Idee zu folgen
    + gibt dir den Glauben an dich selbst zurück
    + zeigt dir, wie du etwas trotzdem schaffst, auch ohne Talent dazu
    + zeigt dir anhand meiner eigenen Geschichte, wie unwichtig Talente und Stärken sind
    + und worauf es beim Verwirklichen deiner Vorhaben wirklich ankommt
    Denn am Ende gäbe es diesen Podcast nicht und gäbe es BriefMe nicht, wenn ich auf die Ratschläge anderer gehört hätte – und wenn ich als Jugendliche aufgehört hätte, in meine Schwächen reinzugehen und mich darin zu entwickeln.
    Dort, wo deine Schwächen liegen, liegt dein wahres Potential.
    Mehr von mir:
    Trage dich jetzt und hier in den Karmaletter ein und bekomme am jeden Sonntag E-Mail Post von mir!
    Schreibe mir gerne dein Feedback als Rezension hier auf iTunes – oder als E-Mail an: info@briefme-coaching.de 
    Alles Liebe und viel Mut wünsche ich dir,
    deine Isabell 

    #45 Mein Motivationstief und was mir dann hilft

    Achtung: Das wird eine Mecker-Folge. Hier im Podcast möchte ich dir Klarheit und Motivation mitgeben, dein Leben bewusst und erfolgreich zu gestalten. Doch bei mir ist nicht immer volle Power angesagt, sondern auch mal Flaute. 

    Äußere Einflüsse, Informationsflut und Sinnfragen beschäftigen mich gerade. Ist das überhaupt so sinnvoll, was ich tue, lohnt sich der lange und intensive Weg, den ich gehe? Manchmal sehne ich mich danach, einfach mal in Ruhe zu SEIN. Kraft zu tanken und all die lauten Stimmen im Außen auszuschalten.

    Kennst du diese Phasen im Leben, wo du mal voller Energie und Freude deinen Weg gehst, und dann wieder daran zweifelst, ob du auf dem richtigen Weg bist? Dann ist diese „Mecker-Folge“ von mir genau richtig für dich.

    In dieser Folge teile ich mit dir

    + meine Gedanken und Gefühle im Moment
    + meine Tipps und Erfahrungen mit, wie ich aus Motivationstiefs und Sinnkrisen wieder rauskomme
    + wie ich Belastendes loslasse
    + wie ich mir wieder Klarheit verschaffe


    Mehr von mir:
    Trage dich jetzt und hier in den Karmaletter ein und bekomme am jeden Sonntag E-Mail Post von mir!
    Schreibe mir gerne deine Tipps, wie du aus Sinnkrisen und Motivationstiefs rauskommst an: info@briefme-coaching.de 
    Alles Liebe und viel Klarheit wünsche ich dir,
    deine Isabell 

    #44 Wie wir mit Vertrauen und Kreativität durchs Leben gehen – Interview mit Pfarrer Diego

    Im Interview habe ich heute Diego für dich. Diego ist katholischer Pfarrer in Mannheim und ein Mensch, der mich mit seinem positiven Wesen und seiner Gelassenheit sofort beeindruckt hat. Diego ist in Argentinien geboren und hat sich dort nach der Schule dazu entschieden, seinem Glauben zu folgen und Priester zu werden. 
    In Mannheim hat Diego seine zweite Heimat gefunden und ist mittlerweile mit seiner eigenen Facebook-Seite und seinem YouTube Kanal online aktiv und gibt Einblicke in seinen Alltag als Pfarrer in seiner Gemeinde.
    Diego: ,,Ich glaube an die Vorsehung, diese unsichtbare Kraft Gottes in uns. Doch wir müssen auch selbst Vorsehung sein. Daran arbeiten und damit helfen, dass sich die Vorsehung erfüllt.“ 
    Im Interview geht es um
    + die Berufung, die wir in uns spüren
    + den Mut, große Entscheidungen zu treffen
    + Kreativität – und wie wir unsere Träume Wirklichkeit werden lassen
    + Gelassenheit, wenn sich nicht alles erfüllt, wovon wir träumen
    + Diegos Vision, wie wir als Gesellschaft und Welt näher zusammenrücken können und Frieden schaffen können
    + Diegos Geschichte, wie er sich für die Laufbahn als Priester in Argentinien entschieden hat
    Links zu Diego
    Mehr von mir:
    Trage dich jetzt und hier in den Karmaletter ein und bekomme am jeden Sonntag E-Mail Post von mir!
    Alles Liebe und viel Klarheit wünsche ich dir,
    deine Isabell