• BriefMe - Zukunftspläne mit Herz

    #66 To Do? To Be! Auszeit auf dem Land

    Was ist das beste Rezept gegen viel los, viel zu tun und lange To Do Listen? Genau, eine Auszeit von genau dem. Gerade komme ich von einem Wochenende auf dem Land wieder. Zwei Tage im Bauwagen auf der Wiese hinterm Deich – ziemlich anders zu meinem Leben in Hamburg. Warum ich die Auszeit gemacht habe und was ich daraus erfahren habe – das teile ich in dieser Folge mit dir.

    Es geht darum
    + neue Perspektiven einzunehmen
    + in andere Lebenswelten einzutauchen
    + dich von Menschen inspirieren zu lassen, die anders leben als du
    + einfach nur zu sein und mit den natürlichen Tageszeiten zu leben
    + die digitale Welt loszulassen
    + keine To Dos zu haben, sondern nur das Ziel zu haben, zu sein.
    Ich wünsche dir viel Ruhe und neue Perspektiven durch meine Podcast-Folge. Ich hoffe, dir damit genau das weitergeben zu können, was ich gerade spüre 🙂
    Links zu mir:
     
    Abonniere meinen Newsletter „Wochenbriefing“! Melde dich jetzt gerne dafür an: Ja, ich möchte das Wochenbriefing bekommen und stimme der Kontaktaufnahme zu.
     
    Alles Liebe und bis zum nächsten Mal
    deine Isabell

    #65 Komm wir feiern 1-Jähriges – Verlosung – eure Fragen & meine Antworten

    Ein Jahr gibt es schon den BriefMe Podcast. Am 1. August 2017 habe ich meine erste Folge veröffentlicht. In dieser Folge feiern wir das:

    + Mit einer Verlosung – eine Woche lang konntet ihr schon mitmachen, in dieser Folge ziehe ich die Gewinner per Zufallsprinzip. Alle Gewinner werden von mir auch per E-Mail benachrichtigt. 
    + Mit einem Q&A – ihr habt mir Fragen gestellt, hier kommen meine Antworten:
    Q & A
    1. ab 4:40 min: Wie bekommst du deine Selbstständigkeit und deine Berufstätigkeit unter einen Hut?
    2. ab 14:15 min: Ich möchte ein Buch schreiben. Hast du Tipps dazu?
    3. ab 20:30 min: Wie kommst du mit deiner Hochsensibilität im Alltag und Beruf klar?
    4. ab 28:45 min: Wann wusstest du, dass du auf dem richtigen Weg bist? Hast du Tipps?
    Ich wünsche euch viel Freude beim Hören. Das Einsprechen hat auf jeden Fall sehr viel Spass gemacht – mit Luftschlangen und Sekt. 🙂
    Auf ein neues wundervolles Jahr mit euch und dem BriefMe Podcast. Ich freue mich!
    Alles Liebe
    deine Isabell
    Links zu mir:
    Abonniere meinen Newsletter „Wochenbriefing“! Melde dich jetzt gerne dafür an: Ja, ich möchte das Wochenbriefing bekommen und stimme der Kontaktaufnahme zu.

    Konfetti: BriefMe hat Geburtstag – feier mit!

    Konfettiii – der BriefMe Podcast ist am 1. August ein Jahr alt geworden. Diesen Anlass feiern wir gebührend mit einer Jubiläumsfolge am Mittwoch, 8. August und mit einer Verlosung und einem Q&A – ich beantworte eure Fragen!

    Danke für die gemeinsame Zeit bisher – es macht mir immer noch so viel Spass. Gerade habe ich eine kleine Podcast-Sommerpause eingelegt, doch mit der Jubiläumsfolge geht es wieder richtig los.
    Und das Beste: Ich schenk euch was! 
    **VERLOSUNG**

    An alle Teilnehmer verlose ich:
    1x BriefMe – das Jahrescoaching. Start: 1. Oktober 2018
    2x selbstgeschriebenen Brief von mir

    Du kommst in den Lostopf, wenn du mir eine E-Mail an 
    info@briefme-coaching.de schreibst, dass du teilnehmen möchtest und mir Feedback zu meinem Podcast gibst – oder mir direkt bei iTunes eine Rezension schreibst: 

    Was gefällt dir an meinem Podcast, welche Inhalte wünschst du dir noch und was ich noch besser machen kann. 

    Die 3 Gewinner werden in der Geburtstagsfolge am Mittwoch, 8. August, ausgelost! Du kannst also bis Di., 7.August, 23:59 Uhr teilnehmen.

    Zum Q&A: Du kannst mir auch gerne bis Sonntag deine Frage(n) schicken, die ich in der Geburtstagsfolge beantworte.

    Juhu, ich freue mich! Wir hören uns dann am Mittwoch in der Jubiläumsfolge wieder!

    Teilnahmebedingungen:

    Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu iTunes oder einer anderen Podcast-Plattform und wird in keiner Weise von iTunes oder einer anderen Plattform gesponsert, unterstützt oder organisiert. 
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Verlosungsbedingungen: Teilnehmen dürfen alle, die mindestens 18 Jahre alt sind. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
    *Deine E-Mail Adresse wird nach der Gewinnvergabe wieder gelöscht. Deine Daten bleiben bei mir und werden nicht weitergegeben.

    Bis dahin alles Liebe für dich und wir hören uns

    deine Isabell

    www.briefme-coaching.de 

    #64 Morgen, morgen, nur nicht heute… So wirst du langfristig aktiv!

    Vielleicht ist jetzt doch nicht der richtige Moment. Heute bin ich zu kaputt dafür… Mach ich morgen… Kennst du diese Momente, in denen du deine Ziele auf später aufschiebst? Momente, in denen du dich selbst blockierst, Angst hast, Zweifel oder dir einfach 1000 andere Dinge einfallen, die du jetzt dringender machen musst, als ENDLICH etwas zu verändern?

    Dann ist diese Folge für dich. In dieser Folge spreche ich über Ablenkungen, die wir suchen oder Ausreden, die wir uns aufgrund von Ängsten, inneren Überzeugungen und diverser anderer Gründe erzählen. Heute geht es nicht um die Gründe dafür, sondern darum, wie du es schaffen kannst, TROTZDEM aktiv zu werden für deine Ziele 🙂 Heute ist der Tag, an dem du es DOCH machst. 

    Ich teile mit dir meine 3 Schritten, die du aktiv wirst, trotz Drang, dich abzulenken oder Ausreden zu finden, nichts zu tun.

    1. Bewusstmachung. Finde das WARUM. Warum lenke ich mich ab? Wie reagiere ich, welche Muster kommen immer wieder?

    2. Emotion statt Verstanden! Verbinde deine Ziele mit Emotionen, und verstehe, wie du dich fühlst, wenn du nichts tust!

    3. Schaffe dir Räume für deine Ziele. Gute Gewohnheiten, die dir helfen, in kleinen Schritten aktiv zu werden.

    Was genau sich hinter den drei Schritten verbirgt, erfährst du in der Podcast-Folge. Ich wünsche dir ganz viel Energie, um für dich und deine Zukunft zur Tat zu schreiten. Los geht’s!

     
    Mehr von Jimdo:

    Du hast am Anfang dieser Podcast-Folge von Jimdo gehört. Jimdo hat diese Folge gesponsert. Dahinter stehe ich zu 100%, weil ich Jimdo kenne und meine Schwierigkeiten am Anfang noch gut in Erinnerung habe, endlich meine Ideen online auf eine schöne Website zu bringen, die zu mir passt. Deshalb kann ich dir Jimdo sehr ans Herz legen. Vielleicht ist es ja gerade das, was dir jetzt noch fehlt, um dein Projekt oder deine Ideen mit der Welt zu teilen?Auf www.jimdo.de/briefme kannst du mit dem Code BRIEFME 20% Rabatt auf dein Paket bekommen, das du für deine Website aussuchst. Du kannst Jimdo auch einfach erstmal testen und schauen, wie es dir gefällt.


    Mehr von mir:

    Abonniere meinen Newsletter „Wochenbriefing“! Melde dich jetzt gerne dafür an: Ja, ich möchte das Wochenbriefing bekommen und stimme der Kontaktaufnahme zu.

     
    Schreibe mir gerne dein Feedback als Rezension hier auf iTunes – oder als E-Mail an: info@briefme-coaching.de


      
     

    #63 Deshalb solltest du dir unbedingt einen Brief schreiben.

    Briefe schreiben ist sowas von nicht mehr „in“, und dann noch an sich selbst? JA! Genau das lege ich dir ans Herz, denn du ahnst nicht, wie viel Kraft darin steckt! Dass das Schreiben unserer Seele und Geist gut tut, ist nachgewiesen. Schreiben macht leicht, hilft uns, Emotionen auszudrücken, loszulassen und klarer zu sehen. In der Podcast-Folge berichte ich dir von meiner Erfahrung mit dem Briefschreiben und teile ein paar Facts mit dir über die Geschichte und die Kraft des Briefeschreibens.

    Doch das Briefschreiben an dich selbst entfacht noch so viel mehr Energie. Es hilft dir,

    • die tiefe Verbindung zu dir selbst zu stärken
    • Selbstliebe zu stärken
    • dich zu motivieren
    • und deine Ziele in der Zukunft schon realisiert zu sehen (Visualisierung!)

    Ich hoffe dich dadurch zu inspirieren, dich direkt an den Schreibtisch zu setzen und einen Brief an dich selbst zu schreiben!

    Ganz viel Freude und Leichtigkeit wünsche ich dir beim Schreiben!

     
     
    Mehr von Jimdo:

    Du hast am Anfang dieser Podcast-Folge von Jimdo gehört. Jimdo hat diese Folge gesponsert. Dahinter stehe ich zu 100%, weil ich Jimdo kenne und meine Schwierigkeiten am Anfang noch gut in Erinnerung habe, endlich meine Ideen online auf eine schöne Website zu bringen, die zu mir passt. Deshalb kann ich dir Jimdo sehr ans Herz legen. Vielleicht ist es ja gerade das, was dir jetzt noch fehlt, um dein Projekt oder deine Ideen mit der Welt zu teilen?Auf www.jimdo.de/briefme kannst du mit dem Code BRIEFME 20% Rabatt auf dein Paket bekommen, das du für deine Website aussuchst. Du kannst Jimdo auch einfach erstmal testen und schauen, wie es dir gefällt.


    Mehr von mir:

    Abonniere meinen Newsletter „Wochenbriefing“! Melde dich jetzt gerne dafür an: Ja, ich möchte das Wochenbriefing bekommen und stimme der Kontaktaufnahme zu.

     
    Schreibe mir gerne dein Feedback als Rezension hier auf iTunes – oder als E-Mail an: info@briefme-coaching.de
      
     
    Und jetzt ab an den Schreibtisch, Zettel und Stift raus und los geht’s! Wenn du am Anfang Schwierigkeiten mit dem Start haben solltest (ein weißes Blatt Papier kann einschüchtern), dann mache dir klar, dass es hier nicht um einen Schulaufsatz oder Hausaufgaben geht. Du kannst jetzt wieder Kind sein, spielerisch, intuitiv. Schreibe einfach drauf los, lasse deinen Gedanken freien Lauf, lasse dich von deinem Inneren leiten und nicht von deinem Verstand. Der sagt nämlich gerne so etwas wie: Achte auf deine Rechtschreibung, das war jetzt aber unverständlich formuliert, ach, wie kommst du denn nun darauf… usw. Sage Tschüss zu deinem inneren Kritiker für diese Zeit. Die Zeit gehört nur dir. Diesen Brief schreibst du nur für dich. Nicht für den inneren Kritiker. Viel Freude wünsche ich dir!
     
     
    Bis zum nächsten Briefing hier im Podcast.
      
    Alles Liebe
    deine Isabell