#75 Meditation: Deine Yin-Zeit – entspanne dich und lasse los

Der Herbst lädt uns zum Entspannen, Reflektieren und Loslassen ein. Der Herbst ist eine Jahreszeit, die zu “Slowdown!” aufruft, und dir die Möglichkeit gibt, wie die Blätter am Baum etwas loszulassen, was du nicht mehr brauchst – und Raum für Neues zu schaffen. Dafür liebe ich den Herbst so sehr – und der Prozess geht im Winter noch weiter.
In dieser Meditation möchte ich dir Yin Zeit schenken. Yin ist die weibliche Energie, die Empfangende, die Seiende. Wir begeben uns vom Tun des Alltags ins Sein unseres Körpers, Geistes und der Seele. Wir machen einen Bodyscan und entspannen alle Körperpartien, spüren hinein. Folge einfach meiner Stimme und fühle dich eingehüllt von deiner inneren Wahrheit: Du bist genau richtig so, wie du bist. Alles ist gut, so, wie es ist.
Und öffne dich für alles, was du bereit bist, zu empfangen. Altes geht, Neues kommt.
Dauer: ca. 8 Minuten. 
Perfekt für Afterwork Entspannung oder deiner Yin-Einheit vor dem Schlafengehen.
Jeder von uns braucht Yin und Yang! Wer dauerhaft nur auf der Yang-Spur fährt, wird hoffentlich irgendwann erwachen und ins Yin kommen 🙂

Übrigens: Am 4. November feiern wir in Hamburg BriefMe Geburtstag! Möchtest du dabei sein? Wir werden einen wundervollen Nachmittag verbringen mit ganz viel Herz, inspirierenden Impulsen von tollen Menschen, mit einer gemeinsamen Visualisierung und ein paar kleinen Überraschungen. Möchtest du? Dann schau hier für mehr Infos und Anmeldung: BriefMe Geburtstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.