• BriefMe - Zukunftspläne mit Herz

    #78 Gestalte dein Visionboard für 2019

    Was ist ein Visionboard? Warum nutze ich es und wie es mir hilft, meinen Weg mit meinen Lieblingsgefühlen (Vertrauen und Freude) zu gehen – das erfährst du in dieser Podcast-Folge.
    Schon in der Abi-Zeit habe ich mir Visionboards gebastelt, die meine Ziele und Wünsche mit Bildern zeigten. Über die Jahre habe ich mir ein kleines Ritual daraus gemacht, zum Jahresende ein Visionboard fürs nächste Jahr zu basteln.
    Diese Zeit ist perfekt, um dir wichtige Fragen zu stellen:
    Was will ich 2019?
    Was möchte ich 2019 nich mehr – was darf also gehen? 
    Wie möchte ich denken, fühlen oder handeln im neuen Jahr?
    Welche Lebensbereiche sind mir besonders wichtig?
    Was lässt mein Herz höher schlagen?
    Was lässt mich morgens aus dem Bett springen?
    Diese Fragen können dir helfen, für dich Klarheit zu bekommen, was du gerne auf deinem Visionboard festhalten möchtest. In dieser Podcast-Folge erfährst du auch praktische Tipps, wie du dein Visionboard gestaltest.
    Der BriefMe Creative Visionboard-Kurs:
    Seit kurzem gibt es meinen Visionboard Kurs (juhuuuu!!), in dem du
    + Videos von mir bekommst, die dir helfen, dein Visionboard wirkungsvoll zu gestalten 
    + kraftvolle Visualisierungen (geführte Meditationen) als Audios, die dir helfen, innere Klarheit zu finden für dein Jahr 2019, für deine Ziele, deine Werte und deine Lieblingsgefühle. 
    + Plus: Du bekommst deine BriefMe Visionboard Vorlage nach Hause geschickt, damit du direkt loslegen kannst 🙂
    Für alle meine tollen Hörer*innen hier im Podcast gibt es einen Rabatt von 10 Euro auf den Kurs mit dem Code briefmepodcast
    Dafür gibst du einfach im Bestellprozess den Code ein. 
    Juhu und let’s go!
    Alles Liebe und viel kreative Energie wünscht dir
    deine Isabell
     
     
     

    #77 Energie-Talk: Spüre deine Energie und verwirkliche deine Träume

    Spüre die Energie in dir und setze sie frei für deine Träume und Ziele. In dieser kurzen und knackigen Podcast-Folge tankst du Energie! Es ist im Grunde ein Yang-Talk. Vor kurzem habe ich dir eine Yin-Meditation aufgenommen, die Folge hörst du hier: Isabells Yin Meditation im BriefMe Podcast

    Heute gehen wir in die aktive Energie, verinnerlichen sie körperlich und nutzen sie bewusst zum Ausdruck unserer selbst in der Welt. Mein Energie-Talk ist ein ca. 5 Minuten Energie-Schub für dich. Yes!

    Spürst du, wie deine Hände kribbeln? Wie deine Füße warm werden und verbunden sind mit dem Leben, was dort unter dir fließt – Mutter Erde? Komme in die Verbundenheit mit allem, was ist. Spüre, wie du unterstützt bist, gehalten wirst und aus diesem Vertrauen und dieser Kraft heraus dich selbst zum Ausdruck bringst. 

    Alles Liebe und viel Energie wünscht dir
    deine Isabell
     
     
     

    #76 Achtsamkeit statt Autopilot – Wie wir bewusst und mit guten Routinen durchs Leben gehen – Interview mit Dr. Martina Aßmann

    Jeden Tag verbringen wir die Hälfte unserer Zeit im bewussten Zustand, die andere Hälfte im Autopilot-Modus. Wie du bisschen mehr bewusst denkst und handelst, und warum dein Autopilot doch einen Zweck erfüllt – das erfährst du im Interview mit Dr. Martina Aßmann. Ich freue mich sehr, die Mitgründerin des Resilienzzentrums in Hamburg hier im Interview zu haben.

    Du erfährst von der Expertin für MBSR, Achtsamkeit und Resilienz außerdem:

    – Wie Gewohnheiten entstehen

    – Wozu sie dir dienen 

    – und wie du dir gute Gewohnheiten schaffst, die dich unterstützen.

    Wir sprechen außerdem über Achtsamkeit im Alltag und was Resilienz bedeutet. Ein unglaublich spannendes Interview mit viel Input. Danke Martina für deine Zeit, dein Wissen und deine Erfahrung.

    Mehr zu Martina Aßmann:

    Resilienzzentrum Hamburg

    Martinas Website mit weiteren Angeboten

    Martina bietet Termine und Kurse an.


    Buchtipps von Martina: 

    Gerald Hüther – Biologie der Angst

    Charles Duhigg – Die Macht der Gewohnheit


    Übrigens: Am 4. November feiern wir in Hamburg BriefMe Geburtstag! Möchtest du dabei sein? Wir werden einen wundervollen Nachmittag verbringen mit ganz viel Herz, inspirierenden Impulsen von tollen Menschen, mit einer gemeinsamen Visualisierung und ein paar kleinen Überraschungen. Möchtest du? Dann schau hier für mehr Infos und Anmeldung: BriefMe Geburtstag

    #75 Meditation: Deine Yin-Zeit – entspanne dich und lasse los

    Der Herbst lädt uns zum Entspannen, Reflektieren und Loslassen ein. Der Herbst ist eine Jahreszeit, die zu “Slowdown!” aufruft, und dir die Möglichkeit gibt, wie die Blätter am Baum etwas loszulassen, was du nicht mehr brauchst – und Raum für Neues zu schaffen. Dafür liebe ich den Herbst so sehr – und der Prozess geht im Winter noch weiter.
    In dieser Meditation möchte ich dir Yin Zeit schenken. Yin ist die weibliche Energie, die Empfangende, die Seiende. Wir begeben uns vom Tun des Alltags ins Sein unseres Körpers, Geistes und der Seele. Wir machen einen Bodyscan und entspannen alle Körperpartien, spüren hinein. Folge einfach meiner Stimme und fühle dich eingehüllt von deiner inneren Wahrheit: Du bist genau richtig so, wie du bist. Alles ist gut, so, wie es ist.
    Und öffne dich für alles, was du bereit bist, zu empfangen. Altes geht, Neues kommt.
    Dauer: ca. 8 Minuten. 
    Perfekt für Afterwork Entspannung oder deiner Yin-Einheit vor dem Schlafengehen.
    Jeder von uns braucht Yin und Yang! Wer dauerhaft nur auf der Yang-Spur fährt, wird hoffentlich irgendwann erwachen und ins Yin kommen 🙂

    Übrigens: Am 4. November feiern wir in Hamburg BriefMe Geburtstag! Möchtest du dabei sein? Wir werden einen wundervollen Nachmittag verbringen mit ganz viel Herz, inspirierenden Impulsen von tollen Menschen, mit einer gemeinsamen Visualisierung und ein paar kleinen Überraschungen. Möchtest du? Dann schau hier für mehr Infos und Anmeldung: BriefMe Geburtstag

    #74 Räum auf in deinem Leben und lebe deine Wahrheit / Update von mir

    Wo soll ich anfangen. Die letzten Wochen hat sich viel getan bei mir und BriefMe. Es war aufregend – und immer etwas zu tun! Wiebke und ich haben zusammen die Startnext Crowdfundingaktion für BriefMe für Promovierende gestartet uvm. Ich war nur im Machen – in der Yang-Energie.

    Nun ist es Zeit, zur Ruhe zu kommen. Nichts muss, alles kann. Ich brauche Nichtstun, nur sein. Und in meine Gedanken dazu nehme ich dich in diese Folge mit.
    Was willst du – und was willst du nicht? Was ist deine innere Wahrheit? Wo tust du etwas, was du eigentlich gar nicht möchtest, oder gehst faule Kompromisse ein? 
    Es ist Zeit, aufzuräumen, das voll gerumpeltes Bücherregal namens „Leben“ auszumisten, Ballast loszulassen und Raum für Neues zu schaffen.
    Dazu regt dich diese Folge an. Ich wünsche dir viel Ruhe, Erkenntnisse und ganz viel Raum für dein authentisches Leben.
    Alles Liebe, 
    deine Isabell